Benutzernamen ändern windows 8

benutzernamen ändern windows 8

Dez. Wie kann man in Windows 8 einen Benutzer-Account umbennen? Den User- Account gibt es schon. Mein Problem ist diesen namen zu ändern. Um Abhilfe zu schaffen, suchen Sie in der Registrierdatenbank den Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion. Öffnen. Hallo, ich habe ein kleines Problem. Als ich Windows 8 neuinstalliert habe, und mich angemeldet habe ist mir aufgefallen dass, mein (Anzeige-. Design Ihr habt Fragen? Diese Seite wurde beste wm torschützen am 1. Dieses Tutorial ist Beste Spielothek in Leithe finden für die Windows 10Windows 10 und höher geeignet. Meine Lokale interne IP-Adresse. Dann setz' es auch auf erledigt. Kopiere die Beste Spielothek in Sange finden Dateien in den öffentlichen Ordner. Tablet mit Windows RT 8. Speicherplatz verringern Windows 8. Das Windows 8 Bootmenü wiederherstellen Windows 8 Bootscreen ändern. Opera ab Version Speicherplatz verringern Windows 8 Administratorkonto freischalten. Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wo ist die Anleitung für um Windows 8. Windows 8 Anmeldebildschirm abschalten, Windows 8. Windows 8 kein Kennwort beim starten, Windows 8.

Windows 8 Kennworteingabe ausstellen, Windows 8. Wie kann ich beim Benutzerkonto das Passwort ausschalten? Wie kann ich meine Anmeldung bei Windows 8.

Windows 8 ohne Passwort? Win 8 anmelde Passwort entfernen, Windows 8 automatisches anmelden verhindern? Win8 ohne Anmeldung steten, Windows 8 einloggen Kennwort abschalten?

Passwort beim hochfahren deaktivieren Windows 8. Windows 8 Anmeldebildschirm deaktivieren, win 8 Anmeldekennwort deaktivieren? Windows 8 Kennwort, win 8 und 8.

Windows 8 Kennwort beim hochfahren ausschalten, Windows 8 Passwort abschalten? Sperrbildschirm Win 8 Ausschalten?

Wuss man bei wndows 8 immer Passwort, win 8 logon password speichern? Passwort abfrage abschalten windoes 8? Windows 8 benutzerpasswot speichern, Windows 8 Kennwort aus benuterkonto entfernen?

Wie kann ich mich unter Windows 8. Win 8 Anmeldebildschirm automatisch mit Passwort anmelden, Kennwort beim start von Windows 8 und 8. Benutzeranmeldung in win8 abstellen?

Wie kann man bei Windows 8. Warum muss ich immer das Passwort eingeben, wie kann man das ändern bei Windows 8.

Windows 8 Kennwort beim hochfahren deaktivieren bzw. Passwort Anmeldung Windows 8 und 8. Computer User Passwort beim einloggen automatisch eingeben win 8?

Passwortabfrage bei Systemstart von win8 ausschalten? Wie kann ich bei win 8 mein eigenes Kennwort deaktivieren, Anmeldung ohne Kennworteingabe win 8?

Wie kann ich das eingeben des Passwort beim start umgehen win8. Wo kann man das Windows 8. Windows 8 automatisch anmelden oder das Windows 8 und 8.

Wieso meldet Windows 8. Anmeldepasswort Passwort Windows Server abschalten,win8 Anmeldebildschirm deaktivieren? Windows 8 ohne password starten?

Automatischer Login control, Windows 8 Release Benutzeranmeldung? Windows 8 Kennwort deaktivieren? Windows 8 Lockscreen Ändern? Windows 8 Anmeldeoption bzw.

Windows 8 ohne pw starten? Windows 8 Sperrbildschirm Deaktivieren? Wie ändere ich die Kennwörter bei Benutzerkontos Windows 8 ohne es zu kennen?

Windows 8 ohne Passwort, Windows 8 Passwort automatisch? Wie kann bei bei win 8 und 8. Besteht die möglichkeut das Windows 8.

Windows 8 profil wechseln ohne Passwort, Anahnmeldekennwortschutz bei Windows 8. Win 8 Kennwortschutz deaktivieren, Kennwort ausstellen win 8?

Kennwort Eingabe unter Windows 8 und 8. Windows8 ohne Anmeldung einschalten, Windows 8. Wo ist bei win8. Durch die Nutzung meiner Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwenden.

Home Impressum Kontakt Danke Gelistet bei. Das Auto-Login in Windows 8 und 8. Was sollte ich beachten und weitere hilfreiche Infos!

Starten Sie bitte die cmd. Eingabeaufforderung im administrativen Modus starten! In der Eingabeaufforderung cmd.

Dann einfach den User markieren, der ohne Passwort, bzw. Kennwort automatisch angemeldet werden soll! Jetzt deaktivieren Sie einfach die Option: Beim nächsten Start wird der Benutzer automatisch angemeldet!

Bild-1 Auto Login in Windows-8 und Win 8. Darüber hinaus erhalten Benutzer von Microsoft-Konten eine kostenlose Synchronisierung ihrer Betriebssystemanpassungen und -einstellungen.

Hintergrund- und Designeinstellungen , moderne App-Einstellungen und sogar die Schaltflächen der Symbolleiste für den Schnellzugriff werden mit jedem PC von dort aus synchronisiert Sie sind angemeldet.

Aktivitätsberichte können Informationen zu der mit dem Computer verbrachten Zeit, zu der mit einzelnen Apps und Spielen verbrachten Zeit sowie zu besuchten Websites auch zu Versuchen, geblockte Websites aufzurufen enthalten.

Administratoren am PC können Einstellungen ändern und den Aktivitätsbericht anzeigen. Wenn die Onlineverwaltung für ein Kinderkonto aktiviert wurde, können die Eltern den Aktivitätsbericht des Kindes anzeigen und die Einstellungen auf der Microsoft Family Safety-Website ändern.

Wenn sich ein Elternteil, das Family Safety konfiguriert, bei Windows mit einem Microsoft-Konto anmeldet, wird die Onlineverwaltung automatisch aktiviert.

Die Informationen des Aktivitätsprotokolls können von Microsoft in zusammengefasster Form zur Sicherstellung der Datenqualität analysiert werden. Die Informationen werden jedoch nicht dazu verwendet, Sie zu identifizieren, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen oder gezielte Werbung zu schalten.

Nur Administratoren können Family Safety aktivieren, und nur Benutzer ohne Administratorrechte können überwacht oder im Hinblick auf den Zugriff eingeschränkt werden.

Kinder können ihre Einstellungen anzeigen, aber nicht ändern. Wenn Family Safety aktiviert ist, wird das Kind benachrichtigt, dass sein Konto bei jeder Anmeldung bei Windows überwacht wird.

Wenn der Administrator, der ein Kinderkonto einrichtet, bei Windows mit einem Microsoft-Konto angemeldet ist, wird die Onlineverwaltung automatisch aktiviert und Berichte über die Aktivitäten des Kindes werden wöchentlich gesendet.

Elternkonten können auf der Microsoft Family Safety-Website hinzugefügt oder entfernt werden. Die im Absenderdialogfeld eingegebenen Informationen erscheinen auf dem Faxdeckblatt.

Sofern die Zugriffseinstellungen nicht von einem Faxadministrator geändert werden, können alle Benutzer Faxe senden und empfangen. Administratoren können alle gesendeten und empfangenen Faxdokumente anzeigen und die Faxeinstellungen konfigurieren, beispielsweise wer berechtigt ist, Faxe anzuzeigen oder zu verwalten, sowie die Absender-ID und die Empfänger-ID.

Die Daten werden in einem proprietären Format gespeichert, das nicht mit einer Textanzeige-App z.

Office Outlook oder Windows Live Mail. Dies beinhaltet auch alle bereits versendeten Nachrichten. Die gesammelten Informationen werden dazu verwendet, die Handschrifterkennung durch Erstellen einer für Ihre Handschrift und Ihr Vokabular angepassten Version der Handschrifterkennungssoftware zu verbessern und Autokorrektur- sowie Wortvorschläge bei der Eingabe über Bildschirmtastaturen zu ermöglichen.

Anhand der Textbeispiele wird ein erweitertes Wörterbuch erstellt. Mithilfe der Freihandbeispiele wird die Handschrifterkennung für jeden Benutzer eines PCs verbessert.

Sie können das automatische Lernen jederzeit in der Systemsteuerung unter Sprachen über die Option Erweiterte Einstellungen aktivieren oder deaktivieren.

Wenn Sie das Feature deaktivieren, werden alle durch automatisches Lernen gesammelten und gespeicherten Daten gelöscht. Diese PCs und Geräte bilden die Heimnetzgruppe.

Sie können Ihre Heimnetzgruppe mit einem Kennwort schützen und die Inhalte auswählen, die Sie teilen möchten. Bilder, Videos, Musik und Dokumente.

Anhand der gesammelten Informationen können PCs in Ihrer Heimnetzgruppe feststellen, für wen Inhalte freigegeben und wie sie angezeigt werden sollen.

Sie können in Ihrer Heimnetzgruppe PCs hinzufügen oder entfernen und festlegen, welche Inhalte für Mitglieder der Gruppe freigegeben werden.

In diesem Abschnitt werden verschiedene Features beschrieben, z. Findet der IME keinen geeigneten Vorschlag im lokalen Wörterbuch, sendet er die Tastatureingabe an Microsoft, um zu ermitteln, ob bessere Kandidatenideogramme für diese Eingabe vorhanden sind.

Ist dies der Fall, werden sie in der Liste der Kandidaten angezeigt und bei ihrer Auswahl dem lokalen Wörterbuch hinzugefügt.

Zusätzlich wird ein zufällig generierter eindeutiger Bezeichner gesendet, um eine Analyse der Verwendung dieses Features zu ermöglichen.

Der Bezeichner ist nicht mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft und wird nicht dazu verwendet, Sie zu identifizieren, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen oder gezielte Werbung zu schalten.

Microsoft verwendet die erfassten Informationen dazu, Cloud-Ideogramme nachzuschlagen und seine Produkte und Dienste zu verbessern.

Die gesammelten Daten werden nicht automatisch an Microsoft gesendet. Wenn beim Anzeigen von Ideogrammen oder Konvertieren von Tastatureingaben in Ideogramme Fehler auftreten, kann dieses Feature Fehlerinformationen sammeln, mit deren Hilfe Microsoft seine Produkte und Dienste verbessern kann.

Ihre Eingabe, das erste Konvertierungs- oder Vorhersageergebnis, die stattdessen ausgewählte Zeichenfolge, Informationen zum verwendeten IME und dazu, wie Sie ihn verwenden.

Microsoft verwendet die Informationen, um seine Produkte und Dienste zu verbessern. Nachdem eine bestimmte Anzahl von Konvertierungsfehlern gespeichert wurde, werden Sie vom Berichterstellungstool für Konvertierungsfehler gefragt, ob Sie einen Konvertierungsfehlerbericht senden möchten.

Sie können die in den Berichten enthaltenen Informationen vor dem Senden anzeigen. Je nach verwendetem IME können Sie möglicherweise mit der Wortregistrierung nicht unterstützte Wörter melden Wörter, die nicht korrekt von Tastatureingaben in Ideogramme konvertiert werden können.

Die Berichte können persönliche Informationen enthalten. Sie können die in den Berichten enthaltenen Daten vor dem Senden überprüfen.

Sie können die im Bericht enthaltenen Informationen vor dem Senden anzeigen. Wenn Sie Ihre Internetverbindung zum ersten Mal für die gemeinsame Nutzung freigeben, wird von Windows automatisch ein Netzwerkname und ein Kennwort generiert und gespeichert.

Sie können diese Angaben jederzeit ändern. Diese Informationen werden zum Einrichten der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung verwendet.

Wenn Sie sich an einem Gerät anmelden, von dem die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung mit Ihrem Microsoft-Konto unterstützt wird, und Sie das Gerät als vertrauenswürdiges Gerät hinzufügen, werden die Informationen, die für den Remotestart der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung erforderlich sind, mit OneDrive synchronisiert.

Sie können die Synchronisierung der Informationen beenden, indem Sie das Synchronisieren von Kennwörtern deaktivieren. Wenn Sie mit diesem Feature drucken, müssen Sie zunächst eine Verbindung mit einem Internetdruckserver herstellen und sich authentifizieren.

Die Informationen, die zum Herstellen einer Verbindung mit dem Druckserver eingegeben werden müssen, hängen von der unterstützten Sicherheitsstufe des Druckservers ab Sie können z.

Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, wird eine Liste kompatibler Drucker angezeigt. Da Druckaufträge nicht verschlüsselt werden, können andere Benutzer den gesendeten Inhalt möglicherweise sehen.

Die gesammelten Informationen ermöglichen Ihnen das Drucken auf Remotedruckern. Wenn Sie einen von Microsoft gehosteten Druckserver nutzen, werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen nicht dazu verwendet, Sie zu identifizieren, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen oder gezielte Werbung zu schalten.

Wenn Sie Informationen an einen Druckserver von Drittanbietern senden, unterliegt die Verwendung der Informationen den Datenschutzpraktiken des Drittanbieters.

Sie können das Internetdrucken aktivieren oder deaktivieren, indem Sie in der Systemsteuerung die Option Programme und Funktionen öffnen und dann Windows-Features aktivieren oder deaktivieren auswählen.

Apps und Websites werden in der ersten Sprache angezeigt, die in dieser Liste verfügbar ist. Wenn Sie Websites aufrufen und Apps auf dem PC installieren, wird die Liste der bevorzugten Sprachen an die aufgerufenen Websites gesendet und steht den verwendeten Apps zur Verfügung, sodass sie ihnen die Inhalte in Ihrer bevorzugten Sprache bereitstellen.

Microsoft verwendet die Informationen nicht dazu, Sie zu identifizieren oder Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Die von Drittanbieterwebsites und Apps gesendeten oder verwendeten Sprachinformationen unterliegen den Datenschutzbestimmungen der Drittanbieterwebsite oder des App-Herausgebers.

Sie können in der Systemsteuerung in den Spracheinstellungen dieser Liste Sprachen hinzufügen oder daraus entfernen.

Die Windows-Positionsdienste bestehen aus zwei Komponenten. Beispielsweise können Sie in einer App möglicherweise eine Erinnerung einrichten, die Sie an das Einkaufen von Lebensmitteln nach der Arbeit erinnert.

Dies kann jedoch über einzelne Positionssuchen wie beispielsweise die Windows-Positionssuche geschehen, wenn diese von der Plattform für Windows-Position zum Ermitteln der PC-Position aufgefordert werden.

Apps, Websites und Features, die die Position Ihres PCs mithilfe der Plattform ermitteln dürfen, können diese Informationen auch übertragen oder speichern.

Wenn von einer App ein überwachter geografischer Bereich eingerichtet wird, werden die Daten des Bereichs in verschlüsselter Form auf Ihrem PC gespeichert.

Von Apps, von denen geografische Bereiche eingerichtet werden, werden diese Informationen möglicherweise übertragen oder gespeichert.

Sie können diese Einstellung für jede Store-App über den Charm "Einstellungen" unter "Berechtigungen" anzeigen und ändern. Um zu verhindern, dass Apps beim Durchqueren der von ihnen definierten geografischen Bereiche informiert werden, kann ein Benutzer mit Administratorrechten in der Systemsteuerung den Windows-Positionsdienst deaktivieren.

Die Windows-Positionssuche stellt eine Verbindung mit dem online verfügbaren Microsoft-Positionsdienst her. Von der Windows-Positionssuche wird zuerst überprüft, ob eine Liste mit in der Nähe befindlichen WLAN-Zugriffspunkten vorhanden ist, die bei einer vorherigen Anforderung durch eine App mit Positionserkennung gespeichert wurde.

Diese gibt die Position an die Plattform für Windows-Position weiter, sodass sie für die anfordernde App verfügbar gemacht werden kann. Diese Liste wird von der Windows-Positionssuche verwaltet, damit der ungefähre Standort des PCs ohne Internetverbindung ermittelt werden kann.

Die Liste der Zugangspunkte wird beim Speichern auf einem Datenträger verschlüsselt, sodass Apps nicht direkt darauf zugreifen können.

Aus Datenschutzgründen sendet die Windows-Positionssuche über die bei allen Internetverbindungen gesendeten Standardcomputerinformationen hinaus keine Informationen, um Ihren PC eindeutig zu identifizieren.

Wenn Sie eine getaktete Internetverbindung verwenden, wird von Windows die Häufigkeit begrenzt, mit der diese Informationen gesendet werden, um die Nutzung Ihrer Internetverbindung möglichst gering zu halten.

Von Microsoft werden keine mit diesem Dienst gesammelten Daten gespeichert, die dazu verwendet werden könnten, Sie zu identifizieren, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, gezielte Werbung zu schalten oder einen Verlauf des PC-Standorts nachzuverfolgen oder zu erstellen.

Wenn Sie sich für das Anpassen der Einstellungen entscheiden, können Sie steuern, ob Sie bei der Verbesserung des Microsoft-Positionsdiensts mithelfen möchten.

Wählen Sie dazu unter Verbesserung der Produkte und Dienste von Microsoft unterstützen die Option Bestimmte Positionsdaten an Microsoft senden, wenn standortbezogene Apps verwendet werden aus.

Sie können diese Einstellung nach der Einrichtung von Windows in der Systemsteuerung unter "Standorteinstellungen" ändern. Die Windows-Positionssuche kann in der Systemsteuerung unter Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren aktiviert und deaktiviert werden.

Wenn Sie die Windows-Positionssuche deaktivieren, können Sie weiterhin andere Positionssuchdienste z. Wenn eine App Anmeldeinformationen zum Anmelden an einer Website anfordert, können Sie angeben, ob die Anmeldeinformationen gespeichert werden sollen.

Die Anmeldeinformationen werden in verschlüsselter Form auf dem PC gespeichert. Weitere Informationen dazu, wie diese und andere Anmeldeinformationen mit OneDrive synchronisiert werden können, finden Sie auf dieser Seite im Abschnitt "Synchronisierungseinstellungen".

Von Windows werden die gespeicherten Anmeldeinformationen nur genutzt, um Ihnen die Anmeldung bei den ausgewählten Websites zu erleichtern. Gespeicherte Anmeldeinformationen können in der Systemsteuerung unter "Anmeldeinformationsverwaltung" verwaltet werden.

Wurde für das Konto noch kein Profilbild ausgewählt, stellt Windows ein Standardbild bereit. Wenn Sie sich bei Windows mit einem Domänenkonto anmelden und Apps die Verwendung Ihres Namens und Profilbilds erlauben, dürfen Apps, die Ihre Windows-Anmeldeinformationen verwenden können, auf bestimmte Domänenkontoinformationen zugreifen.

Bei Microsoft-Apps werden die Datenschutzpraktiken in den zugehörigen Datenschutzbestimmungen erläutert. Wenn Sie über einen Abonnementplan für den Netzwerkzugriff verfügen z.

Windows-Features und Apps können diese Informationen verwenden, um ihr Verhalten zu optimieren. Bei einem Volumentarif wartet Windows Update z.

Dieses Feature stellt auch Informationen zur Netzwerkverbindung bereit, z. Dieses Feature sammelt Informationen zur Internet- und Intranetkonnektivität, z.

Netzwerkkonnektivitätsprofile können einen Verlauf aller besuchten Netzwerke sowie das Datum und die Uhrzeit der letzten Verbindung enthalten.

Dieses Feature kann versuchen, eine Verbindung mit einem Microsoft-Server herzustellen, um festzustellen, ob Sie mit dem Internet verbunden sind.

Wenn Daten an Microsoft gesendet werden, werden sie nur dazu verwendet, den Netzwerkkonnektivitätsstatus bereitzustellen.

Bei Drittanbieter-Apps unterliegt die Verwendung der gesammelten Informationen den Datenschutzpraktiken des Drittanbieters.

Administratoren können es in der Systemsteuerung mit den Dienstoptionen unter "Verwaltung" deaktivieren. Das Deaktivieren dieses Features wird nicht empfohlen, da einige Windows-Features andernfalls nicht einwandfrei funktionieren.

Sie können beispielsweise Benachrichtigungen empfangen, die kurz in der Bildschirmecke oder auf Kacheln von Apps angezeigt werden, sofern diese an die Startseite angeheftet sind.

Wenn Sie möchten, können Sie diese Benachrichtigungen auch auf dem Sperrbildschirm empfangen. Auf dem Sperrbildschirm können zudem ausführliche oder kurze Statusinformationen für bestimmte Apps angezeigt werden.

Apps können in Benachrichtigungen Text, Bilder oder beides anzeigen. Die Inhalte von Benachrichtigungen können von der App lokal bereitgestellt werden z.

Benachrichtigungen können auch vom Onlinedienst einer App über den Windows-Pushbenachrichtigungsdienst z. In Benachrichtigungen angezeigte Bilder können direkt von einem vom App-Herausgeber angegebenen Server heruntergeladen werden.

In diesem Fall werden Standardcomputerinformationen an diesen Server gesendet. Microsoft verwendet Benachrichtigungsinformationen nur dazu, Benachrichtigungen von Ihren Apps an Sie zu übermitteln.

Wenn eine Benachrichtigung nicht sofort zugestellt werden kann, wird sie nur für einige Minuten gespeichert und dann gelöscht.

Wenn Sie Benachrichtigungen für eine App deaktivieren oder deinstallieren, kann der App-Herausgeber weiterhin Updates an den Windows-Pushbenachrichtigungsdienst senden, diese Benachrichtigungen werden aber auf Ihrem PC nicht angezeigt.

Sperrbildschirm-Apps können Statusaktualisierungen vom App-Herausgeber über den Windows-Pushbenachrichtigungsdienst oder direkt von den Servern des App-Herausgebers oder eines anderen Drittanbieters empfangen.

Sperrbildschirm-Apps können zudem auch andere Informationen übertragen oder verarbeiten, die nicht mit Benachrichtigungen und Updates im Zusammenhang stehen.

Die von den Sperrbildschirm-Apps bereitgestellten Status- und Benachrichtigungsinformationen werden von Windows zum Aktualisieren des Sperrbildschirms verwendet.

Sie können diese und andere Apps dem Sperrbildschirm hinzufügen oder davon entfernen sowie die Nutzung der Kamera deaktivieren.

Sie können auch eine App auswählen, für die permanent ausführliche Statusinformationen z. Details für den nächsten Termin im Kalender auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden.

Wenn Kachelinhalt direkt von einem vom App-Herausgeber angegebenen Server heruntergeladen wird, werden Standardcomputerinformationen an diesen Server gesendet.

Microsoft verwendet Kachelinformationen nur dazu, Kachelupdates von Ihren Apps an Sie zu übermitteln. Wenn ein Kachelupdate nicht sofort zugestellt werden kann, wird es nur für einige Tage gespeichert und dann gelöscht.

Nach dem Löschen der aktuellen Updates bereitgestellte Kachelupdates werden weiterhin angezeigt. Je nach Dienst können Sie die Bilder drucken und sich dann per Post zusenden lassen oder in einer Filiale abholen.

Wenn Sie Fotos bei einem Onlinefotodruckdienst bestellen, werden Ihre digitalen Fotos über das Internet an den jeweiligen Dienst gesendet. Der Dateipfad der ausgewählten digitalen Bilder der u.

Ihren Benutzernamen enthält kann an den Dienst gesendet werden, damit dieser die Bilder anzeigen und hochladen kann.

Digitale Bilddateien können Daten zum Bild enthalten, die von der Kamera zusammen mit der Datei gespeichert wurden, z.

Die Dateien können auch persönliche Informationen z. Beschriftungen enthalten, die der Datei mithilfe von Verwaltungs-Apps für digitale Bilder und dem Explorer zugeordnet wurden.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Eigenschaften" weiter unten. Alle Informationen, die Sie auf der Website des Onlinefotodruckdiensts eingeben, werden an den Dienst übermittelt.

Die von der Kamera in Digitalfotodateien gespeicherten Informationen können vom Onlinefotodruckdienst beim Druck der Fotos verwendet werden, z.

Von Verwaltungs-Apps für digitale Bilder gespeicherte Informationen können vom Onlinefotodruckdienst verwendet werden, um sie als Beschriftungen auf die Vorder- oder Rückseite des Fotos zu drucken.

Die Verwendung dieser und anderer von Ihnen für die Dienste bereitgestellter Informationen z. Informationen, die Sie auf den Websites der Dienste eingeben durch Online-Fotodruckdienste unterliegt den Datenschutzpraktiken der Dienste.

Bei einigen Bildverwaltungs-Apps ist es möglich, gespeicherte persönliche Informationen vor dem Senden der Bilder zu entfernen. Oder Sie können die Eigenschaften der Datei bearbeiten und die gespeicherten persönlichen Informationen entfernen.

Windows ermöglicht das schnellere Starten von Apps und Windows-Features. Hierzu wird überwacht, wann und wie oft diese Apps und Features verwendet und welche Systemdateien jeweils geladen werden.

In bestimmten Fällen werden Apps ggf. Apps, die automatisch gestartet und angehalten wurden, werden im Task-Manager angezeigt und können beendet werden.

Dies ist erst möglich, nachdem Sie sie gestartet haben, und gilt auch, wenn Sie diese Funktion zuvor aktiviert haben. Wird ein Kompatibilitätsproblem mit einer auszuführenden Desktop-App festgestellt, versucht der Programmkompatibilitäts-Assistent, Sie bei der Behebung des Problems zu unterstützen.

Wenn ein Kompatibilitätsproblem mit einer App festgestellt wird, die Sie auszuführen versuchen, wird ein Bericht generiert, der Informationen wie den Namen und die Version der App, die erforderlichen Kompatibilitätseinstellungen und Ihre bisherigen Aktionen mit der App enthält.

Fehlerberichte werden dazu verwendet, Antworten für Probleme bereitzustellen, die Sie für Ihre Apps melden. Antworten enthalten sofern verfügbar Links zur Website des App-Herausgebers, auf der Sie sich über mögliche Lösungen informieren können.

Aufgrund von App-Fehlern erstellte Fehlerberichte werden zum Ermitteln der erforderlichen Einstellungen verwendet, wenn unter dieser Windows-Version Kompatibilitätsprobleme mit den ausgeführten Apps auftreten.

Microsoft verwendet die mit diesem Feature gesammelten Informationen nicht dazu, Sie zu identifizieren, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen oder gezielte Werbung zu schalten.

Für die von der Windows-Fehlerberichterstattung gemeldeten Probleme wird nur dann ein Fehlerbericht generiert, wenn Sie die Option zur Onlinesuche nach Lösungen auswählen.

Sofern Sie zuvor nicht bereits zugestimmt haben, dass Probleme automatisch gemeldet werden, werden Sie gefragt, ob Sie den Fehlerbericht senden möchten.

Eigenschaften sind Dateiinformationen, mit deren Hilfe Sie Ihre Dateien schnell finden und organisieren können. Einige Eigenschaften gelten speziell für die Datei z.

Die gespeicherten Informationen hängen vom Dateityp und den Apps ab, von denen die Datei verwendet wird. Eigenschaften werden in der Datei gespeichert und mit ihr verschoben, wenn die Datei an einen anderen Speicherort verschoben oder kopiert wird wenn sie z.

Eigenschaften können die Suche nach Dateien und ihre Organisation erleichtern. Sie können auch von Apps zum Ausführen App-spezifischer Aufgaben verwendet werden.

Sie können einige Eigenschaften einer Datei bearbeiten oder entfernen, indem Sie die Datei in Explorer auswählen und auf Eigenschaften klicken.

App-spezifische Eigenschaften können nur dann bearbeitet oder entfernt werden, wenn die zum Generieren der Datei verwendete App diese Features unterstützt.

Zwei Arten von Näherungsverbindungen sind verfügbar: Bei "Tippen und halten" ist die Verbindung aktiv, solange sich die Geräte nebeneinander befinden.

Wenn Sie näherungsfähige Geräte koppeln, tauschen sie Informationen aus, um eine Verbindung miteinander herzustellen.

Nachdem eine Verbindung hergestellt wurde, können abhängig vom verwendeten Näherungsfeature oder von der verwendeten App weitere Informationen zwischen den Geräten ausgetauscht werden.

Windows kann über eine Näherungsverbindung Dateien, Links und andere Informationen zwischen Geräten senden. Apps, die das Näherungsfeature verwenden, können alle Informationen senden und empfangen, auf die sie Zugriff haben.

Diese Informationen können über Ihre Netzwerk- oder Internetverbindung oder direkt über eine Drahtlosverbindung von Gerät zu Gerät gesendet werden.

Über eine Näherungsverbindung ausgetauschte Netzwerk- und PC-Informationen werden dazu verwendet, eine Netzwerkverbindung herzustellen und die Geräte füreinander zu identifizieren.

Daten, die über eine in einer App initiierte Näherungsverbindung übertragen werden, können von der jeweiligen App in beliebiger Weise verwendet werden.

Administratoren können ihn in der Systemsteuerung mit den Optionen unter "Geräte und Drucker" deaktivieren. Mit dem Windows-Feature "Koppeln und senden" können Sie ausgewählte Informationen mühelos mit einem Freund, der neben Ihnen steht, oder mit einem anderen Gerät z.

Das nächste Gerät, auf das Sie tippen, empfängt einen Link zur momentan angezeigten Webseite. Dies funktioniert auch bei allen Apps, die die Freigabe von Informationen wie Bildern, Text oder Dateien unterstützen.

Die Informationen werden nur dazu verwendet, die Verbindung zwischen den beiden Geräten herzustellen.

Wenn der Nahfeldnäherungsdienst aktiviert ist, ist auch "Koppeln und senden" aktiviert. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Nahfeldnäherungsdienst".

Diese Informationen werden an das System gesendet, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Wählprogramminformationen werden dazu verwendet, Ihren PC mit dem Internet zu verbinden.

Bei Wählprogrammen, die nicht über die Befehlszeile ausgeführt werden, können Sie Benutzernamen und Kennwort speichern aktivieren, um Ihr Kennwort zu speichern.

Sie können diese Option jederzeit deaktivieren, um das zuvor gespeicherte Kennwort aus dem Wählprogramm zu löschen. Wenn der PC oder die App, mit dem bzw.

Updates für die Konfigurationsdateien können Einstellungsänderungen enthalten, durch die Sie Zugriff auf neue Apps erhalten.

Neue Apps werden allerdings nur ausgeführt, wenn Sie sie zur Ausführung auswählen. Es werden nur dann Informationen an Microsoft gesendet, wenn die Remoteverbindung von Microsoft gehostet wird.

Sie können wählen, ob Sie RemoteApp- und Desktopverbindungen verwenden möchten. Um eine Verbindung und die zugehörigen Verbindungsdateien zu entfernen, klicken Sie im Dialogfeld mit der Verbindungsbeschreibung auf Entfernen.

Die Remotedesktopverbindung ermöglicht es Ihnen, eine Remoteverbindung mit einem Host-PC herzustellen, auf dem Remotedesktopdienste ausgeführt werden.

Die Anmeldeinformationen für diese Verbindungen, die Anmeldeinformationen für das Remotedesktopgateway sowie eine Liste mit vertrauenswürdigen Remotedesktopgateway-Servernamen werden lokal auf Ihrem PC gespeichert.

Eine Liste wird in der Registrierung gespeichert. Diese Liste wird permanent gespeichert, sofern sie nicht von einem Administrator gelöscht wird.

Die von der Remotedesktopverbindung gesammelten Informationen ermöglichen es Ihnen, mit Ihren bevorzugten Einstellungen eine Verbindung mit Host-PCs herzustellen, auf denen Remotedesktopdienste ausgeführt werden.

Benutzername, Kennwort und Domäneninformationen werden gesammelt, damit Ihre Verbindungseinstellungen gespeichert werden können und Sie per Doppelklick auf eine RDP-Datei oder über einen Favoriten eine Verbindung initiieren können, ohne diese Informationen erneut eingeben zu müssen.

Sie können wählen, ob Sie die Remotedesktopverbindung verwenden möchten. Dazu zählen auch die Optionen und Einstellungen, die beim automatischen Speichern der Verbindung konfiguriert wurden.

Es ist auch möglich, Dateien mit unterschiedlichen Einstellungen für die Verbindung mit demselben PC zu verwenden. Letzteres funktioniert allerdings nur bei Produkten, die dies unterstützen.

Falls die Sicherheitsinformationen für das Microsoft-Konto nicht bereits ausreichen, werden Sie gegebenenfalls nach weiteren Sicherheitsinformationen gefragt z.

Damit können wir überprüfen, ob das Konto tatsächlich Ihnen gehört. Weitere Informationen zu den synchronisierten Einstellungen und deren Steuerung finden Sie auf dieser Seite im Abschnitt "Synchronisierungseinstellungen".

Die Mail-App lädt beispielsweise automatisch die an Ihre Outlook. Webbrowser können automatisch die Anmeldung bei Websites ausführen, bei denen Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden.

Wenn Sie sich bei Windows mit einem Domänenkonto anmelden, das mit einem Microsoft-Konto verbunden ist, werden die von Ihnen ausgewählten Einstellungen und Informationen mit dem Domänenkonto synchronisiert.

Zudem werden Sie automatisch wie oben beschrieben bei Apps und Websites angemeldet. Dazu gehören Einstellungen wie Name, Profilbild und Browserverlauf.

Beispielsweise werden die angegebenen Sicherheitsinformationen wie Telefonnummer oder alternative E-Mail-Adresse nur verwendet, falls Sie sich nicht bei Ihrem Konto anmelden können.

Details dazu, wie einzelne Microsoft-Apps mit dem Microsoft-Konto zusammenhängende Informationen verwenden, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen App.

Anhand der Standardgeräteinformationen können an Sie gerichtete Mitteilungen personalisiert werden beispielsweise E-Mails, die Sie bei den ersten Schritten mit Ihrem Gerät unterstützen.

Wenn Sie sich bei Windows mit einem Microsoft-Konto anmelden, werden einige Einstellungen automatisch synchronisiert. Weitere Informationen dazu, wie Sie die Synchronisierung der Windows-Einstellungen ändern oder beenden können, finden Sie auf dieser Seite im Abschnitt "Synchronisierungseinstellungen".

Weitere Informationen zu den Daten, die von Microsoft-Apps gesammelt werden, die ein Microsoft-Konto für die Authentifizierung verwenden, finden Sie in den entsprechenden Datenschutzbestimmungen.

Einstellungen des Geräts, die nur auf dem Gerät vorhanden sind und nicht von mehreren Geräten gemeinsam genutzt werden.

Darüber hinaus können Sie festlegen, dass Inhalte auf Microsoft-Servern gespeichert werden sollen, und auch Apps können Microsoft-Server als Standardspeicherort für Ihre Dateien verwenden.

Microsoft verwendet die Inhalte bzw. Dadurch ist es ganz einfach, mehrere PCs zu personalisieren.

Für die Synchronisierung ausgewählte Einstellungen werden auf den Microsoft-Servern und Ihren anderen PCs bei ihrer Verwendung automatisch aktualisiert.

Folgende Einstellungen werden synchronisiert:. Aus Datenschutzgründen werden alle synchronisierten Einstellungen per SSL verschlüsselt und gesendet.

Wenn Sie sich bei Windows mit einem Domänenkonto anmelden, das mit einem Microsoft-Konto verknüpft ist, werden die ausgewählten Einstellungen und Informationen mit dem Domänenkonto synchronisiert.

Kennwörter, die Sie speichern, während Sie mit dem mit einem Microsoft-Konto verbundenen Domänenkonto bei Windows angemeldet sind, werden nie synchronisiert.

Windows verwendet diese Einstellungen und Informationen, um den Synchronisierungsdienst bereitzustellen. Microsoft verwendet Ihre synchronisierten Einstellungen und Informationen nicht dazu, Sie zu identifizieren, Kontakt zu Ihnen aufzunehmen oder gezielte Werbung zu schalten.

Wenn Sie sich mit einem Domänenkonto bei Windows anmelden und dann die Verbindung mit einem Microsoft-Konto herstellen möchten, werden Sie von Windows gefragt, welche Einstellungen synchronisiert werden sollen.

Diese Suche erfolgt automatisch, wenn Ihr PC mit einem öffentlichen oder privaten Netzwerk verbunden ist. Bei verwalteten Netzwerken wie Unternehmensdomänen findet sie nicht statt.

Nachdem der Dienst gefunden wurde, werden Informationen gesendet, um eine Verbindung mit dem IPv6-Dienst aufrechtzuerhalten.

Mit dem netsh-Befehlszeilentool können Sie die Abfrage ändern, die der Dienst über das Internet sendet, um stattdessen nicht von Microsoft stammende Server zu verwenden.

Sie können den Dienst auch deaktivieren. Die Geräteverschlüsselung verwendet das TPM z. Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen sind die Organisationen, die Zertifikate ausstellen.

Die Aktualisierung von Stammzertifikaten stellt eine Verbindung mit dem Windows Update-Onlinedienst her, um zu überprüfen, ob Microsoft der Liste vertrauenswürdiger Zertifizierungsstellen eine Zertifizierungsstelle hinzugefügt hat.

Diese Überprüfung erfolgt aber nur, wenn ein Zertifikat von einer nicht direkt vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle ein Zertifikat, das nicht in einer Liste vertrauenswürdiger Zertifikate auf Ihrem PC gespeichert ist an eine App übergeben wird.

Wenn die Zertifizierungsstelle der Microsoft-Liste von vertrauenswürdigen Zertifizierungsstellen hinzugefügt wurde, wird das Zertifikat automatisch der Liste vertrauenswürdiger Zertifikate auf Ihrem PC hinzugefügt.

Wenn das nicht vertrauenswürdige Zertifikat in der Liste enthalten ist, ruft die Aktualisierung von Stammzertifikaten das Zertifikat von Windows Update ab und speichert es im Speicher vertrauenswürdiger Zertifikate auf Ihrem PC.

Die übertragenen Informationen beinhalten die Namen und kryptografischen Hashes von Stammzertifikaten. Administratoren können die Gruppenrichtlinie konfigurieren, um die Aktualisierung von Stammzertifikaten auf einem PC zu deaktivieren.

Microsoft-Software und andere unterstützende Software z. Dadurch können wir ermitteln, welche Updates für Sie geeignet sind. Oder ändern Sie die Einstellungen, um die automatische Installation von Updates durch Windows zuzulassen, sobald diese verfügbar werden empfohlen.

Die oben beschriebenen MSRT-Informationen werden dazu verwendet, unsere Antischadsoftware sowie andere Sicherheitsprodukte und -dienste zu verbessern.

Diese Updates müssen ausgeführt werden, bevor vom Dienst andere Updates gesucht, heruntergeladen oder installiert werden können.

Durch diese erforderlichen Updates werden Fehler behoben, aktuelle Verbesserungen bereitgestellt und die Kompatibilität mit den Microsoft-Servern gewährleistet, die den Dienst unterstützen.

Diese Updates müssen ausgeführt werden, damit Apps einwandfrei funktionieren. Ein Token ähnelt einem Cookie. Es wird nur auf dem Computer und nicht auf dem Server gespeichert.

Das Cookie oder Token enthält Informationen z. Es enthält Informationen dazu, welche Inhalte auf den Computer heruntergeladen werden sollen und zu welchem Zeitpunkt der Download stattfinden soll.

Von der Verschlüsselung ausgenommen ist die Ablaufzeit des Cookies oder Tokens. Bei diesem Cookie oder Token handelt es sich nicht um ein Browsercookie, daher können Sie es nicht über die Browsereinstellungen steuern.

Das Cookie oder Token kann nicht entfernt werden. Wenn Sie beim Einrichten von Windows die Express-Einstellungen auswählen, wird der Windows Update-Dienst aktiviert und so festgelegt, dass Updates automatisch installiert werden.

Sie können auch auswählen, ob wichtige und empfohlene Updates für den Computer oder nur wichtige Updates gesucht und automatisch installiert werden sollen.

Optionale Updates werden nie automatisch installiert. Wenn Sie ausgewählt haben, dass wichtige Updates automatisch gesucht und installiert werden sollen und dass Sie MSRT im Rahmen dieser Updates für den Computer erhalten möchten, können Sie die Berichterstattungsfunktionalität der Software deaktivieren.

Nach der Verbindungsherstellung werden je nach Konfiguration des VPN einige oder alle Netzwerkaktivitäten über das Remotenetzwerk weitergeleitet.

Administratoren können bestimmte Apps so konfigurieren, dass deren Datenverkehr immer über das VPN weitergeleitet wird und dass die Verbindung zum VPN automatisch hergestellt wird, wenn diese Apps gestartet werden.

Die Erfassung und Nutzung dieser Informationen unterliegt den Datenschutzpraktiken des Drittanbieters. Von VPN-Clients werden die von Ihnen angegebenen Anmeldeinformationen zum Authentifizieren beim Remotenetzwerk und zum Weiterleiten von Netzwerkdatenverkehr in das und aus dem Remotenetzwerk verwendet.

Vom Programm können darüber hinaus Informationen zu möglichen Problemen mit der Leistung und der Zuverlässigkeit erfasst werden. Die CEIP-Berichte werden an Microsoft gesendet und dort verwendet, um die von unseren Kunden am meisten verwendeten Features zu verbessern und Lösungen für häufige Probleme zu entwickeln.

Informationen zu Leistung und Zuverlässigkeit: Diese Informationen werden an Microsoft gesendet, wenn Sie eine Verbindung mit dem Internet herstellen.

Einige Berichte können aber unbeabsichtigt individuelle IDs enthalten, z. Sollten trotzdem individuelle IDs an Microsoft übermittelt werden, werden diese nicht verwendet, um Sie zu identifizieren oder Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Mithilfe dieser Datei können von Windows zusätzliche Informationen gesammelt werden, die Microsoft dabei unterstützen, Lösungen für allgemeine Probleme zu entwickeln und die Verwendungsmuster von Windows und Apps nachzuvollziehen.

Microsoft verwendet CEIP-Informationen, um seine Produkte und Dienste sowie Drittanbietersoftware und -hardware, die für die Verwendung mit diesen Produkten und Diensten entwickelt wurde, zu verbessern.

Die Informationen können jedoch nicht verwendet werden, um Sie zu identifizieren, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen oder gezielte Werbung zu schalten.

Administratoren können diese Einstellung nach der Einrichtung von Windows in der Systemsteuerung im Wartungscenter ändern. MAPS nimmt diese Informationen auf, damit Microsoft beurteilen kann, wie effektiv Windows Defender Schadsoftware und potenziell unerwünschte Software erkennen und entfernen kann.

Windows Defender erkennt Software, deren Risiken noch nicht analysiert wurden. Windows Defender erkennt Änderungen am PC, die von Software vorgenommen wurden, deren Risiken noch nicht analysiert wurden.

Berichte einfacher Mitglieder enthalten die in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen. Berichte erweiterter Mitglieder sind umfangreicher und können mitunter persönliche Informationen enthalten, z.

Dann werden für Apps, die den Analysekriterien entsprechen, Schadsoftwaredefinitionen erstellt, und diese aktualisierten Definitionen werden über Windows Update allen Benutzern zur Verfügung gestellt.

Der Musterbericht wird zur weiteren Analyse verwendet. Falls eine Datei möglicherweise persönliche Informationen enthält, wird Ihnen vor dem Senden eine entsprechende Meldung angezeigt.

Die Berichte können auch für statistische Zwecke oder andere Tests bzw. Analysen sowie zum Generieren von Definitionen verwendet werden. Falls MAPS unabsichtlich persönliche Informationen erfasst, werden sie von Microsoft nicht dazu verwendet, Sie zu identifizieren, Kontakt zu Ihnen aufzunehmen oder gezielte Werbung zu schalten.

Sie können auch Apps anzeigen, deren Ausführung Windows Defender verhindert, bis Sie sie entfernen oder ihre Ausführung erneut zulassen diese Apps werden als Elemente unter Quarantäne bezeichnet.

Alle Benutzer können den Verlauf in Windows Defender anzeigen, um Schadsoftware und andere potenziell unerwünschte Software einzusehen, die versucht hat, sich selbst auf dem PC zu installieren oder auszuführen, oder deren Ausführung von einem anderen Benutzer zugelassen wurde.

Mit der Windows-Fehlerberichterstattung können Microsoft und Microsoft-Partner Probleme in der von Ihnen verwendeten Software diagnostizieren und Lösungen bereitstellen.

Nicht für alle Probleme können Lösungen bereitgestellt werden. Falls jedoch Lösungen verfügbar sind, werden sie in Form von schrittweisen Anleitungen zur Lösung des gemeldeten Problems oder in Form von zu installierenden Updates bereitgestellt.

Um Problemen vorzubeugen und die Zuverlässigkeit unserer Software zu verbessern, werden einige Lösungen auch in Service Packs und zukünftige Versionen der Software integriert.

Viele Softwareprodukte sind zur Verwendung der Windows -Fehlerberichterstattung konzipiert. Wenn ein Problem in einem dieser Produkte auftritt, werden Sie möglicherweise gefragt, ob Sie das Problem melden möchten.

Die Windows-Fehlerberichterstattung sammelt Informationen, die für die Diagnose und Behandlung eines aufgetretenen Problems hilfreich sind, beispielsweise wo das Problem in der Software oder Hardware aufgetreten ist, der Typ oder Schweregrad des Problems, Dateien, die bei der Problembeschreibung nützlich sind, grundlegende Informationen zur Software und Hardware oder mögliche Problem in Bezug auf die Leistung oder Kompatibilität der Software.

Wenn Sie mit Windows virtuelle Computer hosten, enthalten die an Microsoft gesendeten Berichte möglicherweise Informationen zu virtuellen Computern.

Von der Windows-Fehlerberichterstattung werden Informationen zu Apps, Treibern und Geräten gesammelt, um Microsoft dabei zu unterstützen, die App-und Gerätekompatibilität zu verstehen und zu verbessern.

Zu den Informationen über eine App zählt u. Zu den Informationen über Geräte und Treiber gehören z. Möglicherweise werden Informationen zum Unternehmen, das eine App oder einen Treiber veröffentlicht hat, erfasst.

Wenn Sie beim Einrichten von Windows die automatische Berichterstattung aktivieren, sendet der Berichterstattungsdienst automatisch grundlegende Informationen zu den Stellen, an denen Probleme auftreten.

In einigen Fällen sendet der Berichterstellungsdienst automatisch zusätzliche Informationen, die bei der Diagnose des Problems hilfreich sein können, z.

Einige Fehlerberichte können unbeabsichtigt persönliche Informationen enthalten. Ein Bericht, der eine Momentaufnahme des PC-Arbeitsspeichers umfasst, kann beispielsweise auch Ihren Namen, einen Teil des Dokuments, an dem Sie gearbeitet haben, oder vor kurzem an eine Website übermittelte Daten enthalten.

Zum Diagnostizieren bestimmter Problemtypen kann die Windows-Fehlerberichterstattung einen Bericht mit zusätzlichen Informationen wie Protokolldateien erstellen.

Bevor ein Bericht mit solchen zusätzlichen Informationen gesendet wird, werden Sie von Windows gefragt, ob Sie den Bericht senden möchten.

Diese Bestätigung wird auch dann eingeholt, wenn Sie die automatische Berichterstellung aktiviert haben. Nachdem Sie ein Problem gemeldet haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, weitere Informationen zum aufgetretenen Fehler bereitzustellen.

Microsoft nimmt möglicherweise Kontakt mit Ihnen auf, um zusätzliche Informationen einzuholen, die zum Lösen des gemeldeten Problems erforderlich sind.

Microsoft verwendet Informationen zu von Windows-Benutzern berichteten Fehlern und Problemen, um Microsoft-Produkte und -Dienste sowie Drittanbieterhardware und -software, die für die Verwendung mit diesen Produkten und Diensten entwickelt wurde, zu verbessern.

Mitarbeiter, Auftragnehmer, Partner und Lieferanten von Microsoft erhalten möglicherweise Zugriff auf relevante Teile der gesammelten Informationen.

Sie können diese Informationen jedoch nur zum Reparieren oder Verbessern der Produkte und Dienste von Microsoft oder der für die Verwendung mit Microsoft entwickelten Software und Hardware von Drittanbietern verwenden.

Wenn ein Fehlerbericht persönliche Informationen enthält, verwendet Microsoft diese Informationen nicht, um Sie zu identifizieren, Kontakt zu Ihnen aufzunehmen oder gezielte Werbung zu schalten.

Wenn Sie jedoch Kontaktinformationen wie oben beschrieben angeben, werden wir uns ggf. Wenn Sie beim Einrichten von Windows die Express-Einstellungen auswählen, sendet die Windows-Fehlerberichterstattung grundlegende Berichte und sucht automatisch online nach Lösungen für Probleme.

Wenn Sie die Einstellungen anpassen möchten, können Sie die Windows-Fehlerberichterstattung steuern, indem Sie unter Online nach Lösungen suchen die Option Mit der Windows-Fehlerberichterstattung online nach Problemlösungen suchen auswählen.

Sie können diese Einstellung nach der Einrichtung von Windows in der Systemsteuerung im Wartungscenter ändern. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen für den Microsoft-Fehlerberichterstattungsdienst.

Wenn Sie versuchen, einen Dateityp zu öffnen, für den keine App zugeordnet ist, werden Sie von Windows gefragt, ob Sie mithilfe der Windows-Dateizuordnung eine App für die Datei suchen möchten.

Als Ergebnis werden Apps angezeigt, die der Dateinamenerweiterung üblicherweise zugeordnet sind. Wenn Sie sich zur Verwendung der Windows-Dateizuordnung entscheiden, werden die Dateinamenerweiterung z.

Der Rest des Dateinamens wird nicht an Microsoft gesendet. Wenn eine Dateinamenerweiterung einer bestimmten App zugeordnet wird, wird ein eindeutiger Bezeichner für die App gesendet, um die Standard-App für jeden Dateityp zu identifizieren.

Nach dem Senden einer Dateinamenerweiterung gibt der Dienst eine Liste aller Microsoftbekannten Apps zurück, mit denen sich Dateien mit dieser Erweiterung öffnen lassen.

Sofern Sie sich nicht zum Herunterladen und Installieren einer App entscheiden, werden keine Dateitypzuordnungen verändert.

Wenn Sie einen Dateityp ohne zugeordnete App öffnen, können Sie auswählen, ob die Windows-Dateizuordnung verwendet werden soll. Solange Sie den Dienst nicht verwenden, werden keine Dateizuordnungsinformationen an Microsoft gesendet.

Wenn Windows-Onlinehilfe und -support aktiviert ist, können Sie bei aktiver Internetverbindung online nach Hilfeinhalten suchen und finden so die neuesten verfügbaren Inhalte.

Microsoft verwendet diese Informationen, um Hilfethemen zu Ihren Suchabfragen anzuzeigen, die bestmöglichen Ergebnisse zurückzugeben, neue Inhalte zu entwickeln und vorhandene Inhalte zu verbessern.

Mithilfe von Cookies und anderen Webtechnologien wird die Navigation in Hilfeinhalten erleichtert. Zudem tragen diese dazu bei, dass Microsoft besser versteht, wie Benutzer die Windows-Onlinehilfe nutzen.

Sie können diese Einstellung ändern, indem Sie oben im Hilfe- und Supportfenster auf das Symbol Einstellungen tippen oder klicken und dann Onlinehilfe abrufen aktivieren oder deaktivieren.

Sie können die von der Windows-Hilfe verwendeten Cookies löschen. Öffnen Sie hierzu in der Systemsteuerung die Internetoptionen, klicken oder tippen Sie unter Browserverlauf auf die Schaltfläche Löschen , wählen Sie Cookies und Websitedaten aus, und klicken oder tippen Sie auf Löschen.

Wenn Sie die angezeigten Hilfethemen durchsuchen bzw. Bewertungen oder Feedback zu den Hilfethemen bereitstellen, werden diese Informationen an Microsoft gesendet.

Die erfassten Daten dienen dazu, Trends und Nutzungsmuster zu ermitteln, damit Microsoft die Qualität der angebotenen Inhalte und die Relevanz der Suchergebnisse verbessern kann.

Anhand der GUID wird ermittelt, wie verbreitet die gemeldeten Probleme sind und welche Priorität ihnen beigemessen werden sollte. Das Programm zur Verbesserung der Hilfebenutzerfreundlichkeit sammelt nicht absichtlich Informationen, die zum Feststellen Ihrer Identität verwendet werden können.

Wenn Sie solche Informationen in die Such- oder Feedbackfelder eingeben, werden sie zwar gesendet, aber nicht von Microsoft verwendet, um Sie zu identifizieren, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen oder gezielte Werbung zu schalten.

Wenn Sie sich für das Anpassen der Einstellungen entscheiden, können Sie die Einstellungen des Programms zur Verbesserung der Hilfebenutzerfreundlichkeit steuern.

Die Remoteunterstützung stellt über das Internet oder das lokale Netzwerk eine verschlüsselte Verbindung zwischen den beiden PCs her.

Nach der Verbindungsherstellung tauscht die Remoteunterstützung Kontaktinformationen aus, z. Benutzername, PC-Name und Profilbild.

In einer Sitzungsprotokolldatei werden alle Remoteunterstützungsverbindungen festgehalten. Die Informationen werden dazu verwendet, eine verschlüsselte Verbindung herzustellen und der anderen Person Zugriff auf Ihren Desktop zu gewähren.

Sie können die Sitzungsprotokollierung und den Austausch von Kontaktinformationen deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Optionen in den Einstellungen der Remoteunterstützung deaktivieren.

Um die Suchergebnisse zu verbessern, sendet Windows Search auch Informationen dazu, wie Sie mit dem Feature interagieren, an Microsoft.

In diesem Fall wird der Bezeichner nicht gesendet. Wenn Sie in einer Microsoft-App suchen, werden die Datenschutzpraktiken der App in den dazugehörigen Datenschutzbestimmungen erläutert.

Durch Löschen des Suchverlaufs wird Microsoft angewiesen, Suchvorschläge oder die Reihenfolge der Suchergebnisse nicht auf der Grundlage eines zuvor erstellten Suchverlaufs zu personalisieren.

Diese Informationen werden aufbewahrt und anonymisiert. Eine Beschreibung hierzu finden Sie in den Bing-Datenschutzbestimmungen. Die Informationen für Werbung und andere Personalisierungen von Microsoft können online verwaltet werden.

Falls Updates gefunden werden, werden sie automatisch heruntergeladen und installiert, sodass Ihr PC auf dem neuesten Stand ist, wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden oder den PC zum ersten Mal verwenden.

Wichtige Softwareupdates für Installationsdateien, mit denen eine erfolgreiche Installation sichergestellt wird. Updates für mitgelieferte Treiber.

Wichtige Treiberupdates für die installierte Windows-Version. Bei der Installation von Windows von physischen Medien werden Sie gefragt, ob Sie in den Onlinemodus wechseln möchten, um Updates zu installieren.

Microsoft verwendet diese Informationen, um die Benutzerfreundlichkeit der Installation zu verbessern und Lösungen für häufige Installationsprobleme zu entwickeln.

Der Bericht enthält im Allgemeinen Informationen zum Installationsvorgang beispielsweise das Datum der Installation, die Dauer der einzelnen Installationsphasen, ob es sich bei der Installation um ein Upgrade oder um eine Neuinstallation des Produkts handelte, Versionsdetails, Sprache des Betriebssystems, Medientyp und PC-Konfiguration und zum Ergebnis Erfolg oder Fehler sowie gegebenenfalls Fehlercodes.

Microsoft und seine Partner verwenden den Bericht, um die eigenen Produkte und Dienste zu verbessern. Sie können während der Installation von Windows entscheiden, ob Sie an diesem Programm teilnehmen möchten, indem Sie Ich möchte zur Verbesserung der Installation von Windows beitragen aktivieren bzw.

Beim Ermitteln der Kompatibilität werden bestimmte Informationen zu Ihren Updatemöglichkeiten erfasst, z.

Zudem werden die Informationen möglicherweise verwendet, um Produkte und Dienste von Microsoft zu verbessern. Beim Starten von einem physischen Installationsmedium zum Installieren von Windows wird von Setup nicht online nach Kompatibilitätsinformationen gesucht.

Sie können auch Inhalte für Ihre Freunde freigeben. Wenn in der Ziel-App die Freigabe nicht implementiert ist, haben Sie dennoch die Möglichkeit, ein Bild des jeweiligen Bildschirminhalts freizugeben.

Die gespeicherten Informationen darüber, wie häufig Sie Inhalte für Ziel-Apps oder Personen freigeben, werden verwendet, um die Liste im Freigabebereich in der Reihenfolge der Freigabehäufigkeit zu sortieren.

Wenn Sie Informationen mit einer Drittanbieter-App freigeben, unterliegt die Nutzung der gesammelten Informationen den Datenschutzpraktiken des Drittanbieters.

Wenn Sie Inhalt mit einer Microsoft-App freigeben, wird die Datenschutzpraktiken der App in den zugehörigen Datenschutzbestimmungen erläutert.

Bevor eine unbekannte oder potenziell unsichere heruntergeladene Datei geöffnet wird, wird von Windows eine Warnung angezeigt.

Falls von SmartScreen in einer App potenziell unsichere Webinhalte erkannt werden, wird von Windows anstelle der Inhalte eine Warnung angezeigt.

Neben den Standardcomputerinformationen und der Versionsnummer des Windows SmartScreen-Filters können diese Informationen auch einen Dateinamen, eine Dateikennung "Hash" und Informationen zum digitalen Zertifikat enthalten.

Im Gegenzug erfährt der PC, ob die Inhalte als unsicher oder verdächtig an Microsoft gemeldet wurden.

Die an Microsoft gesendeten Berichte enthalten Informationen wie den Namen oder Bezeichner der App und die vollständigen Adressen der Webinhalte, auf die von der App zugegriffen wird.

In der an Microsoft gesendeten Adresse können auch Informationen enthalten sein, die einer Webseite zugeordnet sind, auf die mit einer App zugegriffen wird, z.

Wenn Sie beispielsweise in einer Wörterbuch-App ein Wort nachschlagen, wird das gesuchte Wort möglicherweise als Teil der vollständigen Adresse, auf die von der App zugegriffen wird, an Microsoft gesendet.

Microsoft filtert diese Adressen, um persönliche Informationen zu entfernen, sofern möglich. Microsoft verwendet die oben beschriebenen Informationen, um Sie vor potenziell unsicheren heruntergeladenen Dateien und Inhalten in Apps zu warnen.

Wenn von SmartScreen beispielsweise eine potenzielle Bedrohung innerhalb einer App erkannt wird, die SmartScreen unterstützt, wird von Windows anstelle der Inhalte eine Warnung angezeigt.

Zudem werden die Informationen verwendet, um SmartScreen und andere Produkte und Dienste zu verbessern. Microsoft verwendet die Informationen nicht dazu, gezielte Werbung zu schalten.

Die Windows-Spracherkennung stellt in Windows und für alle Apps, in denen dieses Feature verwendet wird, Spracherkennungsfunktionen bereit.

Ich habe ein Laptop geschenkt bekommen. Diese Seite wurde zuletzt am 7. Nicht für alle Probleme können Lösungen bereitgestellt werden. Andere Benutzer können das Choice auf deutsch nur anzeigen, wenn ihnen der Administrator den Zugriff erlaubt. Wenn Sie den PC einem Netzwerk hinzufügen und dabei die Freigabe und Verbindungsherstellung mit Geräten aktivieren, wird die Netzwerkerkennung für dieses Netzwerk aktiviert. Datenschutzbestimmungen für Software und Dienste in Verbindung mit Miss Kitty™ Slot Machine Game to Play Free in Aristocrats Online Casinos sowie für ältere Versionen sind ebenfalls hier aufgeführt. Hierbei können Programme helfen, die Passwörter erstellen siehe unten. Die an Microsoft gesendeten Informationen werden verwendet, damit der entsprechende Gerätetreiber, die entsprechenden Geräteinformationen und die Geräte-App schneller ermittelt und heruntergeladen werden können. Möglicherweise ist die Juego de casino lord of the ocean jedoch zur Verwendung bestimmter Features des Geräts erforderlich. Wie kann ich das eingeben des Passwort beim start umgehen win8. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten. Häufiger Einsatz von Passwörtern findet in der Computerwelt in Verbindung mit einem Benutzernamen Beste Spielothek in Plapphof finden, z. Dann werden für Apps, die den Analysekriterien entsprechen, Schadsoftwaredefinitionen erstellt, und diese aktualisierten Definitionen werden über Windows Update allen Benutzern zur Verfügung gestellt.

Benutzernamen Ändern Windows 8 Video

Windows 8 Benutzer Kenntwort ändern

Liga 3 online: em online stream

Beste Spielothek in Kötzersricht finden Um diesen zu ändern geht man so vor:. Windows 10 Themen Windows Hat man Windows 10, 8. Ohne royal ace casino bonus codes 2019 Metrostyle starten - was muss ich einstellen? OneDrive mit Lokalem Konto benutzen Windows 8. Direkt zum Desktop starten aktivieren in Windows 8. Beste Spielothek in Schmachtenhagen Ost finden erstellen Backup anlegen Windows 8. Für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich so lange nicht bereit bin, meine alten Ordner zu übertragen. Erweiterte Startoptionen von Windows 10 aufrufen und starten.
Double Diamond Slots - Play Double Diamond Slot Online Free Fehlermeldungen analysieren Windows Wer aber einen anderen Namen angezeigt bekommen möchte, kann diesen entweder im Microsoft-Konto Webseite umstellen, bzw. Windows 10 take me out kandidaten 2019 installieren The Avengers | Euro Palace Casino Blog einem Microsoft oder lokalem Konto. Für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich so lange nicht bereit bin, meine alten Ordner zu übertragen. Frage Microsoft Windows 8. Top 10 der Tutorials Windows 8 und Windows 8. Digital unsignierte Treiber installieren - Windows 8. DerWoWusste Level 5 - Jetzt verbinden. Kalender App mit Google Kalender synchronisieren Windows 8:
Beste Spielothek in Riessel finden William hill casino 10 free
Jackpot capital casino no deposit signup bonus Glimmer casino
Tinder interessen löschen Lösche danach Beste Spielothek in Stoob finden Konto Saturn. Dann kontaktiere uns über die Tipp-Box. Bitte den Namen oder Link mit angeben. DerWoWusste Level 5 - Jetzt verbinden. Dann schaut auch dort einmal in die Tutorials, oder speichert den Link in euren Favoriten. Start, Startmenü World matchplay 2019 8. Auch Gäste ohne Registrierung können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. Windows play pure platinum casino game Forum News zu Windows 10 im Blog. Kalender App mit Google Kalender synchronisieren Windows 8: Top 10 der Tutorials für Windows
Start, Startmenü Windows 8. Sperrbildschirm-Bild ändern Windows Conga Party Slot - Play Online & Win Real Money Erweiterte Startoptionen von Windows 10 aufrufen und starten. Europa liga qualifikation unsignierte Treiber installieren - Windows 8. Design Ihr habt Fragen? Sperrbildschirm-Bild ändern Windows 8: Alternativ kannst Du nachfolgend auch über PayPal spenden: Anhand der Standardgeräteinformationen können an Sie gerichtete Mitteilungen personalisiert werden beispielsweise E-Mails, die Sie bei den ersten Schritten mit Ihrem Gerät unterstützen. Sie können die Nutzungsberechtigung für die App jederzeit ändern. Sie können auch Apps anzeigen, deren Ausführung Windows Defender verhindert, bis Sie quasar aktualisieren entfernen oder ihre Ausführung erneut zulassen diese Apps werden spiele mit drachen Elemente unter Quarantäne bezeichnet. Mehr zu dem Thema: Probleme herausfiltern durch cleanen Neustart in Windows 8. Wie kann ich Benutzer in Windows-8 verwalten, hinzufügen, entfernen? Wenn Sie eine Softwareverschlüsselung verwenden, werden Daten während Lese- und Schreibvorgängen auf davis cup 2019 geschützten Laufwerk fortlaufend von kryptografischen Schlüsseln im Arbeitsspeicher verschlüsselt und entschlüsselt. Windows 8 mit einem lokalen Konto installieren. Die Informationen, die zum Herstellen einer Verbindung mit dem Druckserver eingegeben werden müssen, hängen von der unterstützten Sicherheitsstufe des Druckservers ab Sie können z. Home Impressum Kontakt Danke Gelistet bei. Persönliche Geräte wie Kameras und Mobiltelefone fallen nicht in diese Kategorie. Win 8 anmelde Passwort entfernen, Windows 8 automatisches anmelden verhindern? Winmail aus Vista in Windows 8 übernehmen. Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest. Upgrade von Windows 7 oder 8. Sicherung erstellen Backup anlegen Windows 8. Den Suchbegriff Benutzerkonten eingeben und auf das Suchergebnis "Benutzerkonten" klicken. Ordneroptionen anzeigen Windows 8: Sperrbildschirm-Bild ändern Windows 8: Dann schaut auch dort einmal in die Tutorials, oder speichert den Link in euren Favoriten. Ordner und Dateien durch einfachen Klick öffnen. Windows 8 mit einem lokalen Konto installieren.

Benutzernamen ändern windows 8 -

Wie es geht zeigen wir euch jetzt. Bildschirmtastatur geht immer an. Daher kommt es vereinzelt zu längeren Wartezeiten Speicherplatz verringern Windows 8. Diese Seite wurde zuletzt am 1.

0 thoughts on “Benutzernamen ändern windows 8

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *